Lausitzcamp on tour

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 21. Mai 2017 - 28. Mai 2017
Ganztägig

Veranstaltungsort
Beginn am 21.05.: Strombad Cottbus
in der Stromstr. 14

Kategorie:


Das Lausitzcamp ist 2017 auf dem Rad unterwegs.

Auf der Tour besuchen wir Orte des Braunkohlewiderstands in Brandenburg, Sachsen und Polen.

Wir laden euch ein, mitzufahren. Gemeinsam fordern wir: Fossile Brennstoffe wie Kohle, Öl und Gas müssen im Boden bleiben.
Wir verbinden lokalen Widerstand mit globaler Verantwortung. Dazu besuchen wir Menschen und Bürgerinitiativen in der Lausitz, vernetzen uns und setzen in gemeinsamen Aktionen ein Zeichen gegen den Raubbau an der Natur und für internationale Klimagerechtigkeit!

Ablauf

Wir fahren 30 bis 55 km am Tag in ruhigem Tempo auf flachem Gelände. Für vegane Verpflegung ist gesorgt. Um die Kosten für die Lebensmittel und Küche zu decken, werden wir von allen Teilnehmern eine kleine Spende benötigen.

 

Los gehts am 21. Mai im Strombad in Cottbus:
Anreise mit Bahn: Hauptbahnhof Cottbus (von dort 1.5km Fahrtstrecke)

  • 17:00 Beginn Anreise
  • 18:30 Willkommensplenum (Planung für nächsten Tag)

Das weitere Programm sowie die Route findest du hier.

Allgemeine Infos findest du hier.

Direkt anmelden kannst du dich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Blog zum Freiwilligen Ökologischen Jahr in der Hauptstadt