Jahrgang 2017/18

FÖJ Berlin meets #lemon4life

Hallo liebe Fans des FÖJ in Berlin! Wir sind die Gruppensprecher*innen des neuen Jahrgangs 2017/18. Ein aufregendes und produktives Seminar-Wochenende liegt hinter uns. Die gestrige Wahl der neuen Bundesdelegierten haben wir direkt für unsere erste kleine Aktion genutzt: Wir haben für die #lemon4life -Challenge in die "saure Zitrone des Lebens" gebissen.PS: in HD schaut es sich am besten ;)#1MillionMenschenleben #föj #föjberlin #jao #vjf #stiftungnaturschutzberlin #pusteblume

Gepostet von FÖJ Berlin am Sonntag, 12. November 2017

 

Am 01.09.2017 startete der neue Jahrgang 2017/18 in sein

Freiwilliges Ökologisches Jahr!

Auf der ersten Seminarfahrt hat jede Seminargruppe zwei Gruppensprecher*innen gewählt. Diese trafen sich vom 10.-12. November zur Landesdelegiertenkonferenz. Im Rahmen dieser Konferenz wurden die drei Landessprecher*innen des Jahrgangs 2017/18 gewählt.

Auf unserem Sprecher*innen-Seminar sammelten wir außerdem Ideen für Aktionen und Ziele in unserem FÖJ. Dabei bildeten wir die folgenden Arbeitsgruppen:

  • Wallstreeter (das waren unsere Finanzer)
  • ICN (unsere Verantwortlichen für Kommunikation und Networking)
  • PR/Öffentlichkeitsarbeit (denn ein gutes Image ist viel wert)
  • Bekleidungsexperten (kümmerten sich um schicke FÖJ-Pullis)
  • Grüne Seiten (hier entstehen Öko-map/Umweltkalender & ein Öki-Handbuch)
  • Träger-Check (kümmerten sich um mehr Einheitlichkeit zwischen den Trägern)
  • Lobbyarbeit (unsere Politik-Experten)
  • Events (Veranstaltungen, Demo-Blocks & co)
(abgelaufen)
Du hast Lust, Dich in einer dieser AGs zu engagieren? 
MELDE DICH EINFACH IN WECHANGE IN DER ENTSPRECHENDEN AG AN UND FRAGE DEINE*N SEMINARGRUPPENSPRECHER*IN NACH DEM DROPBOX-LINK. DORT FINDEST DU ALLE WICHTIGEN INFOS!

Der Blog zum Freiwilligen Ökologischen Jahr in der Hauptstadt