FÖJler saving Batman

Ostern ist zwar schon ein bisschen her, aber die Geschichte ist noch immmer genauso spannend. Die FÖJler Rike & Marvin erzählen euch hier, wie sie eines unschuldig scheinenden Ostersonntags, Batman vor dem sicheren Tod bewahrten. Lest selbst:

„Wie habt ihr die Ostertage verbracht?

Hier unser Vorschlag für die spannendste Osteraktion!

Es gibt Menschen, die engagieren sich in ihrer Freizeit für unsere Natur. Es gibt auch Menschen, die haben sich dem Naturschutz beruflich verschrieben. Es gibt aber auch noch Menschen, die machen beides. Egal wann!

20140420_142150

Der Ostermontagsspaziergang am Hintersee in den Berchtesgadener Alpen begann „ganz normal“. Drumherum ein Bergpanorama mit Watzmann, Hochkalter und vielen Gipfeln mehr, die zum Bergwandern und Bergsteigen einladen… Aber nicht an diesem Tag! Unser Weg führte uns durch den Zauberwald. Er ist ein Geotop in Ramsau bei Berchtesgaden. Diesen erschuf ein gigantischer Bergsturz vor tausenden von Jahren, welcher auch dieRamsauer Ache zum Hintersee aufstaute. Dieser war das Ziel des kleinen Spaziergangs.

Nach fast vollständiger Umrundung des Hintersees fiel plötzlich auf, dass an einem schon fast abgestorbenen Baum am Ufer in ca. sechs Metern Höhe etwas kleines zappelte. Bei genauerem Hinsehen stellte sich heraus, dass sich eine Fledermaus in einer Angelsehne verfangen hatte und nun kopfüber am Baum baumelte. Mit dem Fernglas enttarnten wir den Übeltäter: Ein Angelhaken hatte sich in die Flughaut zwischen den kleinen Beinchen gebohrt. Schnell war klar, dass das Fledertier keine Chance hatte, sich aus dieser tödlichen Falle selbst zu befreien, auch wenn es das immer wieder mit flattern versuchte. Für tierliebe Menschen, wie wir es sind, ist es unmöglich, in einer solchen Situation „nichtstuend“ weiter zu gehen! Aus diesem Grund begannen wir einen Handlungsplan zu entwickeln, aber uns fehlte einfach ein Feuerwehrauto mit Drehleiter! Einfach auf den Baum klettern, war nicht möglich, denn der Baum war komplett abgestorben und wirkte schon sehr morsch.

Wie gehts weiter? Wie kommen Rike & Marvin auf den Baum hinauf? Klickt hier und lest den Rest der Geschichte: FÖJler saving Batman – Teil 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.