Lea Mari, Mosaik WfbM gGmbH

„Hä? Du arbeitest in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung? Ich dachte du machst ein FÖJ und kein FSJ?!“ Das höre ich oft, wenn ich von meiner Einsatzstelle, dem Gärtnerhof Charlottenburg der Mosaik-Werkstätten erzähle.

In meiner Einsatzstelle produzieren Menschen mit Behinderung Biogemüse, Obst und Kräuter für den Großhandel, den eigenen Hofladen, sowie für verschiedene Firmen und sogar den Berliner Zoo. Dabei werden sie natürlich unterstützt. Von Fachpersonal und eben auch von mir.

Mein FÖJ liegt also genau in der Schnittstelle zwischen „ÖKO“ und „SOZIAL“ – ich bin im Grünen, an der frischen Luft, kann mit sehr tollen Menschen zusammenarbeiten und bin ganz weit weg von der klassischen Schreibtischarbeit. Für mich die perfekte Mischung!

12795317_636116839880771_4557833531445208826_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.