Es gibt Gruppensprecher? und Landessprecher?! und Bundessprecher?!?!?1?

Und was machen denn diese Bundessprecher, bitte?

Hallo, ihr Lieben:),

Falls Ihr noch nicht all zu viel von den fünf diesjährigen FÖJ-BundessprecherInnen auf dem FÖJ Bundesblog gelesen habt, wäre das wirklich keine Überraschung, denn neben einem riesigen Haufen an Planungsarbeit, haben wir leider noch nicht allzu viel Zeit dafür gefunden. Trotzdem hier ein Verweis zum FÖJ Bundesblog (oha, da macht sie nicht eiskalt Werbung für einen schlechtgeführten Blog), auf dem ihr noch nicht viel zu den neuen BundessprecherInnen findet. Außer einem, ja, es ist bisher wirklich nur einer, Eintrag. Aber wir sitzen tatsächlich in genau diesem Moment dran, auch wenn einfach nichts an unseren wundervollen, berliner Landesblog rankommt;)

Hä? Das sind doch keine 5? Ja, Aisha konnte leider nicht beim ersten Pflichttermin dabei sein.
Einer für alle, alle für das FÖJ? … In diesem Fall fast alle. Aisha konnte leider nicht beim ersten Pflichttermin dabei sein, ist aber ab jetzt am Start.

 

Wer schreibt denn hier eigentlich? Wie schon auf diesem Blog gespoilert wurde, gibt es neben den BundessprecherInnen Henri, Saskia, Nathan und Aisha noch mich aus Berlin. Die Vorstellung kommt auch demnächst, … versprochen:D Um jetzt nach all dem Gelaber auf den Punkt zu kommen:

 

 

Vom 6. bis 8. Januar. 2017 ist das erste von insgesamt fünf FÖJ-BundessprecherInnentreffen und zwar in Berlin! Eines dieser Dinge, die BundesprecherInnen tuen … sich treffen;) Wir wollen die Chance nutzen und ein kleines FÖJler_innen – Treffen daraus machen!

Falls Du uns schreiben möchtest und / oder Interesse an einer Kneipentour mit ein paar anderen berliner FÖJler_innen und uns am Wochenende vom 6. bis 8. Januar. 2017 hast, dann hier unsere Adresse:D: bundessprecher@foej.net

 

Bis dann,

Anna:)

#basilikumbleistift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.