Auftaktveranstaltung FÖJ 2019/20

Gute zwei Wochen nach Beginn des Freiwilligen Ökologischen Jahres 2019/20 können wir die Auftaktveranstaltung in der ersten Septemberwoche Revue passieren lass:

Über 300 Freiwillige der drei Berliner FÖJ Träger wurden im Heimathafen Neukölln vom Staatssekretärs für Umwelt und Klimaschutz Stefan Tidow begrüßt.

vorm Heimathafen, Foto: Ralf Ruehmeier
im Heimathafen, Foto: Ralf Ruehmeier
Staatssekretär Stefan Tidow, Foto: Ralf Ruehmeier
Staatssekretär Stefan Tidow, Foto: Ralf Ruehmeier

Die Sprecher*innen des vergangenen Jahrgangs stellten ihre Arbeit und die vielfältigen Möglichkeiten für Engagement im FÖJ außerhalb der Einsatzstellen vor. Einige Freiwillige berichteten über ihre Einsatzstelle und die Projekte dort. Aisha Salih, selbst ehemalige FÖJler*in des Jahrgangs 2016/17 führte durch den Auftakt.

Landessprecher*innen 2018/19 v.l.n.r. Louis Düwell, Ann-Christin Baier, Moritz Gerstner, Franz Kloth, Sophia Lambert sowie Staatssekretär Stefan Tidow , Foto: Ralf Ruehmeier
Moderatorin Aisha Salih mit Freiwilligen, Foto: Ralf Ruehmeier

 

Mehrere musikalische Beiträge rundeten die Veranstaltung, die von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz organisiert wurde ab.

„Taxi Nach Tegel“ auf der Bühne, Foto: Ralf Ruehmeier

 

Bei der anschließenden Seminarzeit und einem Aktionstag auf dem Tempelhofer Feld konnten sich die Freiwilligen innerhalb der Seminargruppen sowie trägerübergreifend kennenlernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.